GALERIEN IN KUBA

Die Kunstszene konzentriert sich vorwiegend auf Havanna und Camagüey. Aber auch in den meisten anderen grösseren Städten und Touristenorten - eine Ausnahme bildet Santiago - gibt es Kunstgalerien. Eine Galerie ist oft gleichzeitig das Atelier des Künstlers und geben so einen schönen Einblick in das Schaffen der Kunst. Arrivierte Künstler verfügen meist über eigene Kunstgalerien. Oft organisieren sich die Künstler auch in Kollektiven und präsentieren sich so mit andern gemeinsam in einem Ausstellungsraum. Gute Kunst findet man mit etwas Suchen auch in den grossen Kunsthandwerksmärkten, die oft über eine eigene Bilder-Abteilung verfügen. Nachfolgende einige Tipps für interessante Galerien:

GALERIEN

Galeria Antonio Escirol
Eine private Galerie mit schöner Bildauswahl
Officios 18A, Esquina Obrapia, Habana Vieja

Galeria Collage HABANA
Eine staatliche Galerie mit wechselnden Ausstellungen
San Rafael 103 e/ Cosulado e Industrias, Centro Habana

KUNSTHANDWERK

Feria San Jose oder Mercado artesanal am Hafen
Der Kunsthandwerksmarkt, mit grosser Bilderabteilung
Avenida del Puerto, Antiguos Almacenes San Jose, Habana Vieja

LITHOGRAFIE

Taller Experimental de Grafica de la Habana
Das Zentrum für Lithographie
Callejon del Chorro 62, Plaza Catedral, Habana Vieja
Link zum Taller Experimental

Callejon de Hamel
Ein Kulturzentrum mit Streetart, Tanz und Musik
Calle Hamel, e/ Espada y Aramburu, Vedado, Habana