KUNSTREISEN NACH KUBA

Unsere Reisephilosophie

Mögen Sie Kunst und Kultur, essen Sie gerne gut und lieben Sie südländisches Ambiente? Dann werden Ihnen unsere Reisen gefallen:

Unsere Reisen führen direkt ins «Kulturherz» von Kuba. Wir treffen ortsansässige Künstler und sehen ihnen direkt in ihrem Atelier beim Malen und Bildhauern zu. Wir tauschen uns mit Ihnen aus und erfahren viel Wissenswertes und Hintergrundinformationen aus der Kunstszene.  Ergänzend unternehmen wir thematische Stadtwanderungen, zB zu «Streetart», zu «Städtebau und Architektur», oder zu «Wie leben die Einheimischen». Geführt werden diese von einheimischen Insidern, zB von jungen Künstlern oder ortsansässigen Schweizern. Ergänzend besuchen wir tagsüber die wichtigsten Museen und Galerien. Abends essen wir in den besten Restaurants und mischen uns danach unter die Einheimischen und besuchen die angesagten nächtlichen HotSpots.

All das natürlich nach Lust und Laune und ohne Stress. Jeder nimmt nur an den Programmpunkten teil, die ihm wichtig sind und geniesst daneben auch seine persönlichen Eindrücke und Ferienzeit. «Authentisch» Reisen – das ist mittlerweile ein strapaziertes Wort – doch versuchen wir auf diesen unkonventionellen Reisen so nah als möglich an die Seele des jeweiligen Landes zu gelangen.

Ein Reisebeispiel:

Kulturreise zur 500-Jahr-Feier Havanna, Kuba 
9 Tage und 8 Nächte vom 14.–22. Nov 2019

Eine Reise für alle, die das wirkliche Kuba entdecken möchten. Viva Cuba!

Reiseprogramm als PDF

Weitere Infos zur Reise 

 

Reiseorganisator und Reiseleiter 
Andi Schnelli lebt in Luzern und im Sommer im Maggiatal. Von Beruf ist er diplomierter Architekt. Seit 1997 arbeitet er mit seinem Bruder Christoph bei Bike Adventure Tours, dem mittlerweile schweizweit bekannten Anbieter für Veloferien weltweit. Seine grosse Passion gilt denn auch dem Velofahren und dem Reisen in fremde Länder. Viele dieser Reiseerlebnisse verarbeitet er in Lyrik und Poesie. – Sein Lieblingsland ist Kuba:

Schon 1992 bereiste er es das erste Mal und leitete seither unzählige Reisen in Kuba. Über Kuba und seine Erlebnisse und Erfahrungen hat Andi Schnelli auch ein Buch mit viel Wissenswertem geschrieben: CUBANISADO. Im Laufe dieser vielen Kubareisen kam eine neue Leidenschaft dazu, das Sammeln von junger kubanischer Kunst, die er nun in seiner eigenen Galerie «artecuba.ch» ausstellt. Deshalb führen auch die ersten Kunstreisen nach Kuba, ohne Fahrrad aber dafür mit umso mehr Kultur, Kunst und Kulinarik. Weitere Reisen in andere Destinationen sind in Planung.

Viva Cuba, hasta siempre

Andi Schnelli